28.11.2019
Informationsveranstaltung zu aktuellen Entwicklungen zum Thema Flächensparen der Bayerischen Landtagsfraktion

Informationsveranstaltung zu aktuellen Entwicklungen zum Thema Flächensparen der Bayerischen Landtagsfraktion mit MdL Manfred Eibl und Dr. Benedikt Rüchardt von der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft

Dr. Rüchard stellte zahlreiche Statistiken zum Flächenverbrauch in
Bayern dar. Manfred Eibl machte die Haltung der Freien Wähler deutlich:
"Wir bekennen uns zu einem Flächensparen mit Maß und Ziel, doch eine
Begrenzung des Flächenverbrauchs darf nicht zur Bevormundung der
Kommunen und der Menschen im Land führen." Landratskandidat Dr. Josef
Einhellig unterstirich die Wichtigkeit mit Fläche sorgsam umzugehen.
Hengersbergs Bürgermeister Christian Mayer ging auf die Probleme ein,
die mit einer festen Flächenobergrenze verbunden wären. Hans Bär vom
FW-Kreisvorstand machte deutlich, daß Flächensparen und eine geordnete
städtebauliche Entwicklung den Menschen im ländlichen Raum zu Gute kommt
und verwies auf die Resolution des FW-Landesverbandes die sich eindeutig
zum sorgsamen Umgang mit Fläche bekennt.